8. Afrika-Abend im LWG Rastatt

Das Ludwig-Wilhelm-Gymnasium in Rastatt veranstaltete am 26. Juni 2019 den 8. Afrika-Abend zugunsten der Projekte unseres Förderkreises.

Trotz wahrlich afrikanischer Temperaturen war die Aula voll besetzt. Die Besucher zeigten sich begeistert von dem großen und seit 12 Jahren andauernden Engagement der Schule  für die Projekte in Saponé Marché.

Die Schülerinnen und Schüler gestalteten ein abwechslungsreiches Programm mit musikalischen, tänzerischen, sportlichen und schauspielerischen Darbietungen.

Für das leibliche Wohl sorgten zwei Klassen mit kühlen Getränken und Kuchen sowie der Förderkreis mit leckerem Couscous-Salat.

Christa Volkmann informierte anhand von Bildern sowohl über die Verwendung der Spenden durch die LWG-Veranstaltungen der vergangenen Jahre als auch über das aktuelle Projekt des beruflichen Ausbildungszentrums für Elektriker und Metallbauer. Die Spenden des Abends sollen für die technische Grundausstattung des Lehrerzimmers verwendet werden, z.B. für PC, Drucker und Beamer.

Sie dankte der Schulleitung, den Mitwirkenden und insbesondere der Organisatorin des Abends, Frau Katharina Lehnkering, für ihren enormen Einsatz und drückte die Hoffnung aus auf weitere Benefiz-Abende zugunsten von Burkina Faso.